Achtung: ab dem 01.01.2018 wird der Klinische Meldebogen in Papierform durch das elektronische Melderportal ersetzt. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Beachten Sie bitte auch unseren Flyer zur Meldepflicht.

1. Meldeanlass: Meldung der Erstdiagnose

Bitte melden Sie zeitnah die Tumorerkrankung des Patienten nach hinreichender klinischer Sicherung anhand des hier aufgeführten Beispiels. 


2. Meldeanlass: Meldung einer Operation

Bitte melden Sie die Tumorerkrankung des Patienten mit der von Ihnen durchgeführten Operation anhand des hier aufgeführten Beispiels. 


3. Meldeanlass: Meldung einer Strahlentherapie

Bitte melden Sie die Tumorerkrankung des Patienten mit der von Ihnen durchgeführten Strahlentherapie anhand des hier aufgeführten Beispiels. 


4. Meldeanlass: Meldung einer systemischen Therapie

Bitte melden Sie die Tumorerkrankung des Patienten mit der von Ihnen durchgeführten Therapie anhand des hier aufgeführten Beispiels:


5. Meldeanlass: Meldung des jährlichen Verlaufes

Melden Sie bitte einmal jährlich über einen Zeitraum von fünf Jahren eine Verlaufsmeldung zum aktuellen Status Ihrer Patientin/Ihres Patienten, falls kein Progress der Tumorerkrankung vorliegt ( Bspl.: ED 02/2016, Folgemeldung ca. 1. Quartal 2017). hier


6. Meldeanlass: Verlaufsmeldung Rezidiv

Ein neues Meldeereignis, wie z.B. ein Rezidiv, ist dies zeitnah dem Krebsregister zu melden.  hier


7. Meldeanlass: Verlaufsmeldung Metastase

Ein neues Meldeereignis, wie z.B. eine Metastase, ist dies zeitnah dem Krebsregister zu melden.  hier


8. Meldeanlass: Tod des Patienten

Bitte melden Sie den Tod des Patienten zeitnah an das Krebsregister und füllen den Bogen anhand des unten aufgeführten Beispiels aus: hier