1. Melden Sie sich im Melderportal mit ihrem Benutzer und dem Passwort an. Die PIN ist für diesen Vorgang zwingend notwendig.
  2. Auf der Startseite des Melderportals nach dem Anmelden finden Sie mittig links den Menüpunkt „Meldungspaket hochladen“.
  3. Klicken Sie auf das Feld „Abrechnungsdatei durchsuchen“. Ist dieses Feld nicht vorhanden oder anders beschriftet, wenden Sie sich bitte an unsere Service-Rufnummer 06131/97175-0.
  4. Es handelt sich bei der Abrechnungsdatei um die unverschlüsselte Version mit der Endung ".con"
  5. Nach dem erfolgreichen Hochladen wird eine Zusammenfassung der Patienten mit meldepflichtigen Erkrankungen für das Krebsregister angezeigt.
  6. Sie können das Fenster schließen.
    Sie finden nun unter dem Menüpunkt „Neu erkannte Tumorfälle“ die in der Abrechnungsdatei gefundenen Meldungen.
    Durch einen Klick auf „Neu erkannte Tumorfälle“ gelangen Sie in eine Übersicht der gefundenen Meldungen.
  7. Mit einem Doppelklick öffnen Sie die Meldungen.
    Im nächsten Schritt erfassen Sie die Angaben zum Tumor.
    Die Patientenstammdaten sind bereits erfasst und müssen nicht erneut eingegeben werden.

    Bitte beachten: Melden Sie nur das, was Sie selbst veranlasst haben!