Am Mittwoch, den 18. November 2020, hat die 4. Landesweite Qualitätskonferenz des Krebsregisters Rheinland-Pfalz im Kurfürstlichen Schloss in Mainz stattgefunden. Im Fokus standen Prostatakarzinome, gynäkologische Tumoren und Lymphome.

Aufgrund der aktuellen Situation wurde die Veranstaltung komplett digital übertragen. Per Livestream konnten die Zuschauer den wissenschaftlichen Vorträgen der Expertinnen und Experten folgen. Die Fachvorträge aus dem klinischen Alltag von Univ.-Prof. Dr. med. Annette Hasenburg, PD Dr. med. Andreas Neisius und Prof. Dr. med. Rudolf Weide wurden ergänzt durch klinische Auswertungen aus dem Krebsregister Rheinland-Pfalz, vorgetragen durch PD Dr. rer. nat. Christina Justenhoven und PD Dr. med. Sylke Zeißig.

 

Der ausführliche Beitrag zur Landesweiten Qualitätskonferenz ist hier zu finden.