Eine ausführliche Anleitung zum Anlegen eines Patienten finden Sie bei hier in unserem Video-Tutorial.

  1. Melden Sie sich im Melderportal mit ihrem Benutzer und dem Passwort an. Die PIN ist für diesen Vorgang zwingend notwendig.
  2. Geben Sie unter "Tumorhistorie aufrufen" die Patientenidentifikationsnummer aus Ihrem eigenen System in das Feld "Patientennummer eingeben" ein und klicken auf "bearbeiten"
  3. Patientenstammdaten eingeben. Mit einem Klick auf "Weiter" und "Speichern" werden die Patientendaten verschlüsselt und gespeichert.
  4. Erfassen Sie die Pflichtangaben zum Primärtumor.
  5. Nachdem Sie die Pflichtangaben zum Primärtumor eingegeben haben, wählen Sie bitte den Meldeanlass  (Erstdiagnose, Verlauf oder Therapie) und füllen entsprechend den Vorgaben Ihre Meldung an das Krebsregister aus.